LEHRGANG DATENSCHUTZ - MIT PRÜFUNG DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER in Stuttgart es.te services GmbH

LEHRGANG DATENSCHUTZ - MIT PRÜFUNG DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

es.te services GmbH

LEHRGANG DATENSCHUTZ - MIT PRÜFUNG DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER in Stuttgart es.te services GmbH

Am 25. Mai 2018 tritt europaweit die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Diese wird den Umgang mit persönlichen Daten völlig neu regeln. Deshalb sollten Sie jetzt unbedingt handeln und sich informieren!

Neben etlichen neuen Anforderungen an den Umgang mit persönlichen Daten beunruhigt der drastisch erhöhte Sanktionsrahmen, der nun Bußgelder bis zu 20.000.000 EUR vorsieht. Experten erwarten, dass somit zukünftig die Strafen auch für geringe Vergehen - insbesondere für kleinere Unternehmen - eine Existenz bedrohende Höhe annehmen können.

In unserem Lehrgang erhalten Sie - speziell abgestimmt für Organisationen / Unternehmen, die im Gesundheitsmarkt tätig sind - den Überblick und die Informationen zu allen betrieblichen Aufgaben im Umgang mit personenbezogenen Daten sowie die Grundlagen, um den Anforderungen der neuen DSGVO gerecht zu werden.

UNSERE NEUEN SEMINARTERMINE SIND ONLINE!

Inhalte INHALTE

GRUNDLAGEN DES DATENSCHUTZES
- Ziele, Aufbau und Grundregeln von DSGVO und BDSG
- Datengeheimnis, Straf- und Bußgeldvorschriften

AUFGABEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN
- Rechte und Pflichten eines DSB
- Organisation des betrieblichen Datenschutzes
- Informations- und Korrekturrechte von Betroffenen

MITARBEITERDATENSCHUTZ
- Personalaktenrecht und Auskunftsrecht
- Mitarbeiterdatenschutz und Mitbestimmung

IT-SICHERHEITSMAßNAHMEN
- technische und organisatorische Maßnahmen
- IT-Sicherheitsmechanismen, Kontrollmechanismen
- Risikopotenziale und Lösungsmöglichkeiten
- IT-Sicherheitskonzept und Verfahrensverzeichnis

DATENSCHUTZ IM GESUNDHEITSWESEN
- Grundlagen des Datenschutzes im Gesundheitswesen und rechtliche Rahmenbedingungen
- Umgang mit Patientendaten und Patientenkarteien
- Infrastruktur und Verhalten von Mitarbeitern (persönliche und betriebliche Voraussetzungen)
- Übermittlung von Daten an Dritte (Abrechnungsstellen, Krankenkassen u.a.)
- Verschwiegenheitsverpflichtungen von Mitarbeitern
- Dokumentation, Archivierung und Übertragungsformen
- Beauftragung externer Dienstleister in Einrichtungen des Gesundheitswesens
- Besonderheiten im Rehabilitationssport

DATENSCHUTZ IM MARKETING

PRAKTISCHE UMSETZUNG DES DATENSCHUTZES
- Datenschutzhandbuch
- Erstellung von Verfahrensanweisungen
- Schulung der Mitarbeiter

PRÜFUNG

Zielgruppe DER LEHRGANG RICHTET SICH AN ...
zukünftige Datenschutzbeauftragte | Inhaber und Führungskräfte von Reha-Zentren, KG-Praxen, Fitnessstudios und Rehasportanbieter | Vorstände und Datenschutzverantwortliche in Sportvereinen | alle Unternehmens- und Rehasportverantwortlichen | Rehasportübungsleiter, die Ihre Berechtigung verlängern wollen (Der Lehrgang wird mit 15UE angerechnet) | alle, die sich einen fundierten Überblick rund um das Thema Datenschutz verschaffen wollen

Sonstiges Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter: https://www.este-services.de/unterricht/lehrgang-datenschutz/

Kosten 780 Eur Lehrgang | 150 Prüfung | Netto

Teilnehmer 20

TerminVeranstaltungsort
14.05.2018
2 Tage
70173 Stuttgart
Zuletzt aktualisiert: 14.03.2018
*Alle Angaben ohne Gewähr.
es.te services GmbH
es.te services GmbH
Eiswerderstraße 20
13585 Berlin
Telefon: +49 30 / 233 20 99 96
Fax: +49 30 / 233 20 99 53

www.este-services.de
info@este-services.de
Anbieter jetzt kontaktieren
Kostenlos
Ihre Seminare inserieren