Befähigte Person zur Prüfung kraftbetätigter Tore in Bremen Dipl.-Ing. (TU) Bernd Winkelmann

Befähigte Person zur Prüfung kraftbetätigter Tore

Dipl.-Ing. (TU) Bernd Winkelmann

Befähigte Person zur Prüfung kraftbetätigter Tore in Bremen Dipl.-Ing. (TU) Bernd Winkelmann

Mittels Diskussionen über Praxisfälle und einem regen Erfahrungsaustausch vermittle ich den aktuellen Stand der Normen für Tore und Türen.
Selbstverständlich gehe ich auch auf Ihre Fragen ein.

Lernziele:
• Sachkunde für die Prüfung von kraftbetätigten Toren, Türen und Fenstern
• Fachwissen für die Anwendung der aktuellen Normen, Vorschriften und Technischen Regeln

Nächste Termine:


Teilnahmegebühr:
360,00 € pro Teilnehmer (zuzüglich Mwst.)
428,40 € Endpreis einschließlich 16 % Mwst.

Inhalte:
• Normen, Vorschriften, Technische Regeln
• Protokolle, Nachweisführung, Prüfbuch
• Prüfung von Sektional-, Roll-, Schiebefalt-, Dreh- und Schiebetoren
– Prüfung einer Anwesenheitserkennung
– Kraftmessungen
* Wo?
* Mit welchen Meßabständen?
* Wieviel Messungen?

• DIN EN 12453
• DIN EN 13241
• DIN EN 12604
• DIN EN 12635
• DIN EN 16005
• ASR A1.7
• EG-Maschinenrichtlinie
• DGUV Information 208-022
• DGUV Information 208-044
• VFF Merkblatt

Bitte beachten Sie, dass ein Sachkundiger über eine entsprechende Berufsausbildung und Berufserfahrung (z.B. Metallbau/Tore) verfügen muss.
Diese Schulung erfüllt die gesetzliche Forderung nach wiederkehrender Unterweisung entsprechend ArbSchG §12 und DGUV Vorschrift 1.

Inhalte Was ist das Besondere?
Mit zahlreichen Praxisbeispielen aus meiner Tätigkeit als Sachverständiger erkläre
ich technische Zusammenhänge rund um kraftbetätigte Tore, Türen und Fenster.
Ich zeige, worauf bei den Prüfungen - mit Einhaltung der aktuell geltenden Normen und Vorschriften - zu achten ist.

Lernziele:
• Sachkunde für die Prüfung von kraftbetätigten Toren, Türen und Fenstern
• Fachwissen für die Anwendung der aktuellen Normen, Vorschriften und Technischen Regeln

Nächste Termine:
12.12.2018 Osnabrück
09.01.2019 Augsburg
11.02.2019 Dresden
13.03.2019 Hamburg
27.03.2019 Nürnberg
10.04.2019 Göttingen
08.05.2019 Karlsruhe
22.05.2019 Hanau
05.06.2019 Münster
19.06.2019 Salzwedel
01.07.2019 Dresden
04.09.2019 Bochum
09.10.2019 Dingolfing
27.11.2019 Winnenden
11.12.2019 Wetzlar

Teilnahmegebühr:
320,00 € pro Teilnehmer (zuzüglich Mwst.)
380,80 € Endpreis einschließlich 19 % Mwst.

Inhalte:
• Normen, Vorschriften, Technische Regeln
• Protokolle, Nachweisführung, Prüfbuch
• Prüfung von Sektional-, Roll-, Schiebefalt-, Dreh- und Schiebetoren
– Prüfung einer Anwesenheitserkennung
– Kraftmessungen
* Wo?
* Mit welchen Meßabständen?
* Wieviel Messungen?

• DIN EN 12453: 2017
• DIN EN 13241-1
• DIN EN 12604
• DIN EN 12635
• DIN EN 16005
• ASR A1.7
• EG-Maschinenrichtlinie
• DGUV Information 208-022
• DGUV Information 208-044
• VFF Merkblatt

Bitte beachten Sie, dass ein Sachkundiger über eine entsprechende Berufsausbildung und Berufserfahrung (z.B. Metallbau/Tore) verfügen muss.
Diese Schulung erfüllt die gesetzliche Forderung nach wiederkehrender Unterweisung entsprechend ArbSchG §12 und BGV A1 §4.1.

Zielgruppe Schlossereien, Metallbauer, Torbauer
alle Personen, die mit der Prüfung kraftbetätigter Tore beauftragt werden sollen

Voraussetzungen Bitte beachten Sie, dass ein Sachkundiger über eine entsprechende Berufsausbildung und Berufserfahrung (z.B. Metallbau/Tore) verfügen muss.
Diese Schulung erfüllt die gesetzliche Forderung nach wiederkehrender Unterweisung entsprechend ArbSchG §12 und DGUV Vorschrift 1.

Sonstiges Mittels Diskussionen über Praxisfälle und einem regen Erfahrungsaustausch vermittle ich den aktuellen Stand der Normen für Tore und Türen.
Selbstverständlich gehe ich auch auf Ihre Fragen ein.

Lernziele:
• Sachkunde für die Prüfung von kraftbetätigten Toren, Türen und Fenstern
• Fachwissen für die Anwendung der aktuellen Normen, Vorschriften und Technischen Regeln

Nächste Termine:
27.10.2020 Köln
20.11.2020 Neubrandenburg
30.11.2020 Dresden

Teilnahmegebühr:
320,00 € pro Teilnehmer (zuzüglich Mwst.)
371,20 € Endpreis einschließlich 16 % Mwst.

Inhalte:
• Normen, Vorschriften, Technische Regeln
• Protokolle, Nachweisführung, Prüfbuch
• Prüfung von Sektional-, Roll-, Schiebefalt-, Dreh- und Schiebetoren
– Prüfung einer Anwesenheitserkennung
– Kraftmessungen
* Wo?
* Mit welchen Meßabständen?
* Wieviel Messungen?

• DIN EN 12453
• DIN EN 13241
• DIN EN 12604
• DIN EN 12635
• DIN EN 16005
• ASR A1.7
• EG-Maschinenrichtlinie
• DGUV Information 208-022
• DGUV Information 208-044
• VFF Merkblatt

Bitte beachten Sie, dass ein Sachkundiger über eine entsprechende Berufsausbildung und Berufserfahrung (z.B. Metallbau/Tore) verfügen muss.
Diese Schulung erfüllt die gesetzliche Forderung nach wiederkehrender Unterweisung entsprechend ArbSchG §12 und DGUV Vorschrift 1.

Kosten 428,40 Eur inkl. 19% MwSt

Teilnehmer 10

TerminVeranstaltungsort
24.06.2021
9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
30.06.2021
9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Taunusstraße 5-7, 35578 Wetzlar
07.07.2021
9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Bergstraße 7a, 18057 Rostock
13.07.2021
9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Fürther Straße 80a, 90429 Nürnberg
20.07.2021
9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dorfstraße 29, 79280 Au
27.07.2021
9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Holzbachweg 14, 87437 Kempten (Allgäu)
09.08.2021
9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Klingerstraße 20, 01139 Dresden
Zuletzt aktualisiert: 27.05.2021
*Alle Angaben ohne Gewähr.
Dipl.-Ing. (TU) Bernd Winkelmann
Dipl.-Ing. (TU) Bernd Winkelmann
Waldstraße 20a
01445 Radebeul
Telefon: 0351-4969478
Fax: 0351-4969479

kreativ-chemnitz.de/winkelmann
bernd.winkelmann@kreativ-chemnitz.de
Anbieter jetzt kontaktieren
Kostenlos
Ihre Seminare inserieren