Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676 - Rauchmelder in Weingarten (Baden) KOCH° Rauchmelder + Alarm + iT

Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676 - Rauchmelder

KOCH° Rauchmelder + Alarm + iT

Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676 - Rauchmelder in Weingarten (Baden) KOCH° Rauchmelder + Alarm + iT

Das Seminar macht Sie zum Spezialisten mit deutschlandweitem Zertifikat

In allen Landesbauordnungen ist gesetzlich Pflicht, Wohnungen, besonders Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure und Fluchtwege, mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein müssen Planer und Monteure haben die Nachweispflicht den aktuellen Kenntnisstand gemäß DIN 14676 nachzuweisen. Der erfolgreiche Besuch dieses Seminars führt zu einem anerkannten Kompetenznachweis für DIN-konformes arbeiten.

Nutzen
Sie kennen die gesetzlichen Anforderungen an Rauchwarnmelder und können als geprüfte Fachkraft Montage und Instandhaltung normgerecht durchführen.
·Den Einsatz von Rauchwarnmeldern laut DIN 14604 können Sie gewährleisten.·
Sie wissen um das Verhalten von Brandrauch.·
Sie erlangen grundlegende Kenntnisse über die Funktionsweise und Einsatzgrenzen von Rauchwarnmeldern gemäß DIN EN 14604 sowie DIN 14676.· ·
·Ihre spezifischen Kenntnisse zu Rauchwarnmeldern, können Sie nach bestandener Prüfung, als geprüfte Fachkraft mit einem Zertifikat von uns schwarz auf weiß nachweisen

Zielgruppe
Fachleute aus den Bereichen Mitarbeiter aus der Wohnungswirtschaft , Hausmeisterdienste, Betreiber von Pflegeeinrichtungen, Hausmeisterdienste, Planer, Feuerwehr, Kaminkehrer, Handwerk etc.
·
Inhalte
Verhalten von Brandrauch
Übersicht über die Vielfalt und Tücken von Rauchwarnmeldern in Deutschland
Relevante Normen DIN EN 14604, DIN 14676 sowie VdS-Richtlinie 3515Gesetzliche Grundlagen der Landesbauordnungen
Norm DIN 14676 - Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung – Einbau und Instandhaltung, Funktionsweise und Einsatzgrenzen von Rauchwarnmeldern. Gefahren Entstehungsweise
Meldertechnologien und Vernetzung
Einsatzbereiche und technische Lösungen
Übungen aus der Praxis zur zum Einsatz von Rauchwarnmeldern und deren Planung
Normgerechte Prüfung zum Erwerb des Kompetenznachweises (DIN 14676 Anlage B1)Hersteller- und produktspezifische Aspekte
Prüfung (60 Min.)

Inhalte Verhalten von Brandrauch
Übersicht über die Vielfalt und Tücken von Rauchwarnmeldern in Deutschland
Relevante Normen DIN EN 14604, DIN 14676 sowie VdS-Richtlinie 3515Gesetzliche Grundlagen der Landesbauordnungen
Norm DIN 14676 - Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung – Einbau und Instandhaltung, Funktionsweise und Einsatzgrenzen von Rauchwarnmeldern. Gefahren Entstehungsweise
Meldertechnologien und Vernetzung
Einsatzbereiche und technische Lösungen
Übungen aus der Praxis zur zum Einsatz von Rauchwarnmeldern und deren Planung
Normgerechte Prüfung zum Erwerb des Kompetenznachweises (DIN 14676 Anlage B1)Hersteller- und produktspezifische Aspekte
Prüfung (60 Min.)

Zielgruppe · Mitarbeiter von Firmen, die Rauchwarnmelder planen, vertreiben, installieren und instandhalten
· Mitarbeiter aus der Wohnungswirtschaft
· Mitarbeiter aus Elektrounternehmen
· Kaminkehrer

Voraussetzungen Handwerkliches geschick und Verständnis für Sicherheitsfragen.

Sonstiges Zertifikat/bundesweit: "Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676"

Zählt als Weiterbildungs-Zertifikat für bereits geschulte "Fachkräfte" als vorgeschriebene Weiterbildung.

Kosten 345,00 Eur incl.Mwst, incl. Prüfgebühr

Teilnehmer 6

TerminVeranstaltungsort
- auf Anfrage - Schwarzwald - Hotel, Weingarten (Baden)
22.02.2019
1 Tag
Friedrich-Wilhelm-Str. 45, 76356 Weingarten (Baden)
19.03.2019
1 Tag
Friedrich-Wilhelm-Str. 45, 76356 Weingarten (Baden)
Zuletzt aktualisiert: 11.12.2018
*Alle Angaben ohne Gewähr.
KOCH° Rauchmelder + Alarm + iT
KOCH° Rauchmelder + Alarm + iT
Friedrich-wilhelm-Str. 45
76356 Weingarten (Baden)
Telefon: 072445583665
Fax: 072445583667

www.Rauchmelder-Koch.de
info@rauchmelder-koch.de
Anbieter jetzt kontaktieren
Kostenlos
Ihre Seminare inserieren