Studium Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen in Kaiserslautern Technische Akademie Südwest e.V.

Studium Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen

Technische Akademie Südwest e.V.

Studium Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen in Kaiserslautern Technische Akademie Südwest e.V.

Der Masterstudiengang "Instandhaltungsmanagment von Rohrleitungssystemen" ist ein weiterbildendes Fernstudium mit Präsenzphasen an der Hochschule Kaiserslautern. Er gliedert sich in die folgenden Abschnitte:

1. und 2. Fachsemester:
Fachkraft für Sanierungsberatung von Entwässerungssystemen
(Zertifizierter Kanalsanierungsberater)
3. Fachsemester:
Gutachter für Sanierungsberatung von Entwässerungssystemen
4. Fachsemester:
Sachverständiger für die Instandhaltung von Rohrleitungssystemen
5. Fachsemester:
Masterarbeit


Vorteile/Nutzen

Sie werden zum Experten/Sachverständigen weitergebildet und erlangen ...

Fachkompetenz
Handlungskompetenz
Methodenkompetenz



Bedeutung der Zertifikate

Zertifikate einer öffentlich-rechtlichen Einrichtung (HS Kaiserslautern)
Zertifikat ohne Ablaufdatum
mögliche Titulierung:
"von der HS Kaiserslautern öffentlich-rechtlich zertifizierte/r Sachverständige/r für Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen"
Möglichkeit zur Nutzung eines TAS-Stempels
Bestätigung Ihres Expertenwissens (u. a. als Marketinginstrument)

Inhalte Module des Studiums

Modul M 1: Grundlagen Erhaltungsmanagement
Modul M 2: Grundlagen Ingenieurleistungen
Modul M 3: Sanierungsverfahren Werkstoffkunde, Renovierung
Modul M 4: Sanierungsverfahren Reparatur, Erneuerung
Modul M 5: Praxisprojekt 1
Modul M 6: Praxisprojekt 2 und Methodenlehre
Modul M 7: Recht und Wirtschaft
Modul M 8: Technik und Sicherheit
Modul M 9: Kanalisation
Modul M 10: Gas- und Wasserversorgung
Modul M 11: Masterarbeit

Zielgruppe Zielgruppe:
Bauingenieure, Leiter und Mitarbeiter von Unternehmen und Verwaltungen, die mit der Sanierung von Rohrleitungen befasst sind.
Des Weiteren sind Personengruppen angesprochen, die eine zusätzliche berufliche Qualifikation anstreben.

Studieninhalte

Voraussetzungen Zulassungsvoraussetzungen
1. Abgeschlossenes Studium
• Berufliche Tätigkeit
2. Hochschulzugangsberechtigung (Meister / Techniker oder Berufsausbildung mit qualifiziertem Abschluss nach HochSchG)
• Berufserfahrung
• Berufliche Tätigkeit
• Eignungsprüfung
• In Zweifelsfällen entscheidet der Prüfungsausschuss.
3. Ohne Hochschulzugangsberechtigung entscheidet der Prüfungsausschuss über eine Zulassung (Eignungsprüfung erforderlich).

Kosten 395,00 Eur inkl. 19% MwSt

Teilnehmer 25

TerminVeranstaltungsort
- auf Anfrage - Schoenstr. 6, 67659 Kaiserslautern
Zuletzt aktualisiert: 14.01.2016
*Alle Angaben ohne Gewähr.
Technische Akademie Südwest e.V.
Technische Akademie Südwest e.V.
Mühlstr. 47
67659 Kaiserslautern
Telefon: 0631 3724 4720
Fax: 0631 3724 4474

www.tas-kl.de
tas (at) hs-kl.de
Anbieter jetzt kontaktieren
Über den Anbieter:
Weiterbildungsinstitut
Kostenlos
Ihre Seminare inserieren