Vorbereitungslehrgang für kaufmännische Umschulungen in Leipzig Mitteldeutsches Institut für Qualifikation und berufliche Rehabilitation - MIQR GmbH

Vorbereitungslehrgang für kaufmännische Umschulungen

Mitteldeutsches Institut für Qualifikation und berufliche Rehabilitation - MIQR GmbH

Vorbereitungslehrgang für kaufmännische Umschulungen in Leipzig Mitteldeutsches Institut für Qualifikation und berufliche Rehabilitation - MIQR GmbH

Vermittlung von grundlegenden kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sowie berufsbezogenen Lerninhalten zur Vorbereitung auf die Umschulung.

Die Bildungsinhalte richten sich nach dem bundeseinheitlichen Ausbildungsrahmenplan des Berufsbildungsgesetzes, inklusive einer optionalen, arbeitgeberbezogenen Vorbereitung fachkaufmännischer Zusatzqualifizierungen.
Diese Zusatzqualifizierungen werden im Kurs arbeitsorganisatorisch vorbereitet. Hiermit ist eine optionale Fachausbildung in einem ausgewählten Wirtschaftsgebiet gemeint, zum Fach-/Kaufmännischen Assistenten oder zur IHK - Fachkraft für Buchführung oder Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personaldienstleistung bzw. Marketing/Vertrieb.

Zugang nach Rücksprache mit Ihrem Berater, Vermittler oder Fallmanager. Gerne beraten wir Sie ausführlich vor Beginn der Maßnahme.

Inhalte Vermittlung von grundlegenden kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sowie berufsbezogenen Lerninhalten zur Vorbereitung auf die Umschulung.

1. Kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Inhalte:

- Rechnungswesen
(Einführung und rechtliche Grundlagen der Buchführung, Inventur, Inventar, Bilanz, Eröffnungsbilanz bis Schlussbilanz)

- Wirtschaftslehre
(Grundlagen der Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre, Absatzwirtschaft, Materialwirtschaft, Preisbildung, Recht und Finanzen)

- Bürowirtschaft/Büroorganisation
(Betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge, Arbeits- und Organisationsmittel, Techniken der Bürokommunikation, Arbeitssicherheit, rationelle Energieverwendung und Umweltschutz)

- Kaufmännische Datenverarbeitung
(Anwendungsmöglichkeiten fachspezifischer Software, Daten vorbereiten und verarbeiten, kfm. Steuerung und Überwachung, kfm. Berichtswesen)

- Wirtschaftsenglisch
(Wortschatztraining, Gesprächsführung, allgemeine und kaufmännische Korrespondenz)

2. Allgemeine Inhalte bzw. Schlüsselqualifikation:
- Fachmathematik
(Anwendung von grundlegenden fach- und handelsbezogenen Rechenarten)

- Kaufmännischer Schriftverkehr
(Grundsätze der Geschäftskorrespondenz)

- Grundlagen EDV
(Betriebssysteme, MS Office, ECDL)

- Methodentraining/Bürokommunikation
(Lernmethoden, Softskills, Kommunikation)

- Mentaltraining/Gesundheitssport
(Gesundheitsfördernde Verfahren/Methoden zur Entspannung und Bewegung)

Die Bildungsinhalte richten sich nach dem bundeseinheitlichen Ausbildungsrahmenplan des Berufsbildungsgesetzes, inklusive einer optionalen, arbeitgeberbezogenen Vorbereitung fachkaufmännischer Zusatzqualifizierungen.

Zielgruppe Personen, die:
- ihr kaufmännisches und betriebswirtschaftliches Wissen vor Beginn einer Umschulung auf- und ausbauen bzw. vertiefen möchten
- in der betrieblichen oder öffentlichen Verwaltung arbeiten wollen
- einen individuellen Neueinstieg durch eine kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Umschulung anstreben
- in der gewerblichen und sozialen Wirtschaft, im Service, im Gesundheitswesen, in der Logistik, der Industrie oder der Werbung tätig werden wollen

Voraussetzungen Für die Belegung dieses Kurses werden keinen speziellen Voraussetzungen benötigen. Jedoch sollten Sie Rücksprache mit Ihrem Berater, Vermittler oder Fallmanager halten.

Sonstiges Förderung mit Bildungsgutschein (Arbeitssuchende und Arbeitslose), Arbeitsagentur, Jobcenter, Kommunale Jobcenter bzw. Optionskommune, Rentenversicherungsträger (DRV), Berufsgenossenschaften (BG), Berufsförderungsdienst (BFD), Thüringer Landesverwaltungsamt, Regionaldirektion Sachsen

Kosten Preis auf Anfrage

Teilnehmer 23

TerminVeranstaltungsort
- auf Anfrage - Landsberger Straße 4, 04157 Leipzig
- auf Anfrage - Mendelssohnallee 8, 01309 Dresden
- auf Anfrage - Barbarossahof 4, 99092 Erfurt
- auf Anfrage - Blücherstraße 6, 98527 Suhl
- auf Anfrage - Barbarossahof 18, 99092 Erfurt
- auf Anfrage - Blücherstraße 6, 98527 Suhl
- auf Anfrage - Puschkinstraße 1, 98527 Suhl
- auf Anfrage - Barbarossahof 18, 99092 Erfurt
- auf Anfrage - Heinrichstraße 89, 99092 Erfurt
- auf Anfrage - Trachenbergring 93-93a, 12249 Berlin
- auf Anfrage - Landsberger Straße 23, 04157 Leipzig
- auf Anfrage - Puschkinstraße 1, 98527 Suhl
- auf Anfrage - Barbarossahof 4, 99092 Erfurt
- auf Anfrage - Glashütterstraße 101a, 01277 Dresden
- auf Anfrage - Löscherstraße 16, 01309 Dresden
- auf Anfrage - Parkstraße 28, 09120 Chemnitz
- auf Anfrage - Löscherstraße 16, 01309 Dresden
- auf Anfrage - Löscherstraße 18, 01309 Dresden
- auf Anfrage - Landsberger Straße 4, 04157 Leipzig
- auf Anfrage - Mendelssohnallee 8, 01309 Dresden
- auf Anfrage - Löscherstraße 18, 01309 Dresden
- auf Anfrage - Parkstraße 28, 09120 Chemnitz
- auf Anfrage - Landsberger Straße 23, 04157 Leipzig
- auf Anfrage - Heinrichstraße 89, 99092 Erfurt
Zuletzt aktualisiert: 21.04.2020
*Alle Angaben ohne Gewähr.
Mitteldeutsches Institut für Qualifikation und berufliche Rehabilitation - MIQR GmbH
Mitteldeutsches Institut für Qualifikation und berufliche Rehabilitation - MIQR GmbH
Heinrichstraße 89
99092 Erfurt
Telefon: 0361 511 503 0
Fax: 0361 511 503 20

miqr.de
info (at) miqr.de
Anbieter jetzt kontaktieren
Über den Anbeiter:
Das Mitteldeutsche Institut ist ein flexibler sozialer Dienstleister.

Wir bringen für Sie die über 19-jährige Erfahrung unserer leitenden Mitarbeiter im Bildungs- und Schulungsbereich, in der Erst- und Wiedereingliederung sowie in der beruflichen Orientierung ein.

Weiterhin unterstützen wir die Qualifikation und Wiedereingliederung für Rehabilitanden nach...
Kostenlos
Ihre Seminare inserieren